Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG GmbH

Jürgen Hennrich
Neulinggasse 29/2/16
1030 Wien, Österreich

Tel : +43 1 907 39 13 31
Fax : +43 1 907 39 13 301
juergen.hennrich@impag.at

Fokusberichte

Performance Chemicals


14.02.2017

2,4,7,9,-Tetramethyl-5-Decin-4,7-Diol

Traditionell verwendete Tenside führen sehr häufig auch zu unerwünschten Nebenwirkungen, insbesondere was Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz betrifft.

2,4,7,9-Tetramethyl-5-decin-4,7-diol (DDTM) kann als eine zeitgemässe Alternative gesehen werden, die, verglichen mit herkömmlichen Tensiden, deutlich weniger wasserempfindlich, toxisch und schädlich für Mensch und Umwelt ist. Darüber hinaus ist DDTM von der FDA sowie der EPA zugelassen und kann daher auch in Lebensmittelanwendungen und für Kosmetika verwendet werden. DDTM ist zudem eine «biologisch leicht abbaubare» Substanz.

Das nichtionische Tensid DDTM kann in einer Vielzahl von wasserbasierten Anwendungen eingesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise verschiedenste Arten von Lacken (insbesondere für Holz, industrielle Reparaturlacke sowie Papierbeschichtungen), Tinten (zum Schreiben sowie für den Printbereich), Färbemittel, Lederchemikalien, Haftklebstoffe, Dichtungsmittel, Polituren, Metallverarbeitungsflüssigkeiten, Latexüberzüge, Kosmetika (Shampoos, Schaumbäder usw.), ja sogar Agrochemikalien und vieles mehr.

Dank seiner einzigartigen doppelten OH-Gruppen besitzt DDTM eine besondere Oberflächenaktivität mit multifunktionalen Effekten. DDTM dient darüber hinaus als Entschäumer, als Benetzungs- und Verlaufsmittel. Diese multifunktionalen Eigenschaften ermöglichen es Anwendern, unterschiedliche Probleme in einer Formulierung mittels eines einzigen Zusatzstoffes zu lösen. In Abhängigkeit von der jeweiligen Anwendung wird in der Regel empfohlen, DDTM in einem Verhältnis von 0,10 – 1,50% der Formulierung insgesamt einzusetzen.

Produkte aus der DDTM-Serie helfen dabei, eine niedrige dynamische Oberflächenspannung zu erzeugen und die Bildung von Oberflächendefekten (wie beispielsweise Blasen, Kraterbildungen usw.) zu verhindern. Der Einsatz von DDTM gestattet selbst die Benetzung kontaminierter Untergründe. In der Regel bewirkt es die Entschäumung, beseitigt Lufteinschlüsse und verbessert die Fliesseigenschaften des Endprodukts. In Sprühanwendung trägt es erheblich zur Reduzierung der Mikroschaumbildung bei. Ausserdem sind Formulierungen mit DDTM weitaus weniger wasserempfindlich. Je nach Anwendung vermag DDTM zudem noch weitere funktionale Vorteile zu bieten.

DDTM ist als 100 % aktive Substanz (in Fässern, fest bei Zimmertemperatur) oder aufgelöst in verschiedenen Lösemitteln (in der Regel entweder in Fässer oder Grossverpackungen abgefüllt), wie beispielsweise Ethylhexanol (50%), Butoxyethanol (50%), Dipropylenglykolmonomethylether (50%), Monoethylenglykol (25% und 50%), n-Propylalkohol (50%), Isopropylalkohol (50%) und Monopropylenglykol (50%), erhältlich.

Zusätzlich zum reinen DDTM und der DDTM-Lösemittel-Serie werden die tensidischen Eigenschaften der DDTM-400-Serie durch Modifizierung mittels Ethylenoxid erzielt. Das erhöht in signifikanter Weise die Hydrophilie wie die Benetzungs- und die Entschäumungsleistung. Es sind 4 verschiedene Qualitäten erhältlich, die HLB-Werte im Bereich 4 bis 17 bieten.

Der Hersteller
IMPAG kooperiert mit dem chinesischen Hersteller Jiasi Chemical Co. Jiasi ist ein in der Zhejiang-Provinz ansässiger Produzent von hochwertigen Chemikalien. Seit seiner Gründung legt das Unternehmen grossen Wert auf wissenschaftliche und technologische Innovationen und verfügt über ein leistungsstarkes Forschungs- und Entwicklungsteam. Die Herstellung von DDTM erfolgt seit den späten 1990ern Jahren.

NEWS

13.02.2019

Polyvinyl Butyral (PVB) Harz

Rohstoffe für die Coatings Industrie

PVB-Harze können je nach Viskosität und Acetalisierungsgrad in verschiedene...

Weiterlesen
13.02.2019

Wässriges Formaldehyde freies PVB Harz

PVB Harz

Rechzeitig zur ECS 2019 haben wir den Flyer über wässriges Fromaldehyde freies...

Weiterlesen
12.12.2018

Imagefilm zum Jubiläum

Die IMPAG präsentiert sich.

2019 feiert die IMPAG Gruppe 100 Jahre!

Weiterlesen
11.10.2018

Kundenmagazin chemworld 2018

Die Ausgabe 2018 präsentiert sich im neuen Kleid.

Weiterlesen
03.07.2018

Überarbeitete Übersicht "Umweltfreundliche Lösemittel"

Wir präsentieren Ihnen die aktualisierte Übersicht zu unseren umweltfreundlichen...

Weiterlesen